Dienstag, 15. August 2017

Rezension zu Rescue Center Nord ♥

Hallöchen! Auf meinem Blog wird es heute mal wieder
etwas dystopisch, denn die Rezension zu "Rescue Center Nord" steht an! 
Viel Spaß beim Lesen (:


Titel: Rescue Center Nord

Autor: Heike Trojnar

Verlag: EINBUCH Buch- und Literaturverlag Leipzig

Einband: Taschenbuch 

Preis: 13,40 € 

Seiten: 191

Hier kaufen:


Amazon
Stuttgart 2040: Das Rescue Center Nord ist der größte Secondhandshop Stuttgarts. Der 19-jährige Rano arbeitet dort, um sein Leben und sein künftiges Studium zu finanzieren. Es bleibt ihm kaum freie Zeit, da seine schwerkranke Schwester Alani viel Unterstützung von ihm einfordert. Die Belastung überschreitet seine Grenzen. Da seine Schwester nicht ausreichend versichert ist, um medizinisch gut versorgt zu werden und ihr dafür auch die finanziellen Möglichkeiten fehlen, lässt sich Rano auf kriminelle Machenschaften ein, die auch über das Rescue Center Nord abgewickelt werden. Die Schwierigkeiten spitzen sich zu und ein schlimmes Ende droht...

Mittwoch, 9. August 2017

Bücher, die mich zu Tränen rührten..♥

Hey ihr Bücherwürmer! Der ein oder andere, der mich kennt, weiß bestimmt eins über mich: Bücher können mich sehr schnell fesseln und rühren. Jedoch weine ich allgemein sowohl bei Büchern als auch bei Filmen selten. Klar bei vielen Büchern sind schon Tränchen aus dem Auge geflossen (beispielsweise bei der Again-Reihe von Mona, Selection Band 3, Clockwork Princess oder beim letzten Band von Panem), aber so richtig weinen, dass ich kaum aufhören kann, tritt nicht häufig ein. Deswegen werde ich euch heute die wenigen Bücher vorstellen, die mich wie einen Schlosshund weinen ließen!


Dienstag, 1. August 2017

Lesemonat Juli ♥

Herzlich Willkommen zu meinem Lesemonat Juli! Tja was soll ich sagen, dieser ist wieder einmal in voller Schnelligkeit vorbeigerast. Ich von meiner Seite aus hatte mit 10 Büchern einen unglaublich erfolgreichen Lesemonat. Ein eBook habe ich ebenfalls gelesen, auf meinem Bild ist es aber leider nicht zu sehen. Insgesamt waren es 4203 Seiten und das sind ca. 135 Seiten pro Tag! Die meisten der Bücher haben mir sehr gut gefallen (:

Mittwoch, 26. Juli 2017

Rezension zu Stolz und Vorurteil ♥

Halli Hallo (:
In diesem Beitrag wird es mal um ein 
etwas anderes Genre gehen. "Stolz und Vorurteil"
habe ich nämlich ganz frisch beendet und heute
teile ich euch gerne dazu meine 
Meinung mit!


Titel: Stolz und Vorurteil

Autor: Jane Austen

Verlag: Penguin

Einband: Taschenbuch 

Preis: 10,00 € 

Seiten: 640

Hier kaufen:


Penguin Verlag 

Amazon 

Nicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäß unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Land, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall. Zum allgemeinen Unverständnis hat sie die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt Elizabeth hartnäckig ihrem eigenen Urteil ...


Montag, 24. Juli 2017

Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung ♥

Huhu! Passend zum heutigen Erscheinungsdatum
von "Schicksalsbringer-Ich bin deine Bestimmung" 
erfahrt ihr meine Meinung zum Buch! 
Ich durfte es dank dem lieben Loewe-Verlag 
schon vorab lesen (:


Titel: Schicksalsbringer-Ich bin deine Bestimmung

Autor: Stafanie Hasse

Verlag: Loewe

Einband: Gebundene Ausgabe 

Preis: 16,95 € 

Seiten: 416

Hier kaufen:


Loewe Verlag 

Amazon
Kiera war noch ein kleines Mädchen, als ihr ein unheimlicher Mann auf dem Jahrmarkt eine geheimnisvolle Münze zusteckte. Jahre später findet sie die Münze beim Aufräumen wieder und verletzt sich daran. Von da an steht Kieras Leben Kopf: An der Schule tauchen die geheimnisvollen Zwillingsbrüder Phoenix und Hayden auf. Und Phoenix – unfreundlich, überheblich, aber wahnsinnig attraktiv – behauptet, Kiera könne mit der Münze das Schicksal beeinflussen. Und daher dürfe er nun einen ganzen Mondmonat lang nicht mehr von ihrer Seite weichen ... 


Montag, 17. Juli 2017

Rezension zu Auseinandergelebt ♥

Hey ihr lieben (:
Schon viel zu lange steht die Rezension zu
"Auseinandergelebt" an! Gestern habe ich das Buch beendet und 
deswegen erzähle ich euch heute ganz
frisch meine Meinung dazu!


Titel: Auseinandergelebt
 
Autor: Florian C. Booktian

Erhältlich als: Taschenbuch/eBook

Preis: 9,99 /2,99

Seiten: 315

Hier kaufen:

Amazon
Leon hatte eine harte Nacht. Er wurde bedroht, bestohlen und wäre beinahe verbrannt. Im Morgengrauen kommt er nach Hause und sieht sich mit seiner Freundin Carina konfrontiert. Ihre Beziehung steht kurz vor dem Aus, denn mit den Jahren hat sich eine Distanz zwischen den beiden aufgebaut. Sie haben sich auseinandergelebt. Leon unternimmt alles ihm Erdenkliche, um sie zurückzugewinnen, und geht dabei so manches verrückte Wagnis ein. Dabei muss er viel mehr überwinden als seine eigene Unfähigkeit, wenn es ums Zuhören geht. Die Konsequenzen der letzten Jahre brechen mit Gewalt über das Paar herein. Dazu kommen Leons frisch aus dem Gefängnis entlassener Freund Otis und Carinas impulsive Schwester Bea, die sich als Trickbetrügerin einige Feinde gemacht hat.


Sonntag, 9. Juli 2017

Rezension zu The Score - Mitten ins Herz ♥

Hallöchen (: Zum Sonntag habe ich heute eine neue Rezension für euch, also lehnt euch zurück und viel Spaß beim Lesen! Diese heutige Rezi dreht sich um den dritten Teil der Off-Campus-Reihe  "The Score - Mitten ins Herz." Falls ihr die ersten beiden Bände noch nicht gelesen habt, gibts hier die Rezensionen - dazu könnt ihr einfach auf den gewünschten Teil draufklicken:





Titel: The Score - Mitten ins Herz

Autor: Elle Kennedy

Verlag: Piper

Einband: Taschenbuch 

Preis: 9,99 € 

Seiten: 416

Hier kaufen:


Piper Verlag  

Amazon 


Er weiß, wie man gewinnt. Aber weiß er auch, wie man das Herz einer Frau gewinnt? Allie Hayes steckt in einer Krise. Sie hat keinen Plan für die Zukunft und außerdem ein gebrochenes Herz. Zügelloser Sex ist sicher nicht die Lösung ihrer Probleme, aber dem unglaublichen Hockeystar Dean Di Laurentis kann sie – zumindest in dieser Nacht – nicht widerstehen. Dean dagegen bekommt immer, was er will. Deshalb kann er es auch nicht fassen, dass Allie nach ihrer gemeinsamen Nacht nichts mehr von ihm wissen will. Dean findet, Allie muss um jeden Preis erobert werden. Aber weiß er wirklich, worauf er sich da einlässt?