Freitag, 8. September 2017

Lesemonat August ♥

Willkommen zu meinem neuen Lesemonat! Ich kanns kaum glauben, dass der letzte Sommermonat auch schon wieder vorbei ist. Kein Lesen mit kaltem Getränk im Garten mehr, dafür erwarten uns aber gemütliche Abende eingekuschelt in die Decke mit Buch und Tee. Der August war ein abenteuerreicher Monat und ich habe 10 Bücher (darunter 1 eBook) gelesen. Von Jahreshighlights bis zu Enttäuschungen habe ich wieder unterschiedliches gelesen. Insgesamt waren es 3783 Seiten und das sind ca. 122 Seiten pro Tag :)


Freitag, 1. September 2017

Harry Potter - 19 Jahre später ♥

Huhu! Schon den ganzen Tag lese ich Beiträge, Tweets, sehe Bilder oder schaue Videos dazu, dass das neue Schuljahr in Hogwarts beginnt - es ist der 1. September. Anlässlich dieses Tages kribbelt es mir in den Fingern und ich schreibe diesen Beitrag für euch. Ich werde euch einen kleinen Steckbrief über mich und Harry Potter basteln, aber das der Beitrag relativ spontan ist wird er kurz ausfallen :D


Freitag, 25. August 2017

Rezension zu The Hate U Give ♥


Halli Hallo! Seit meinem letzten Post ist mehr Zeit als sonst vergangen, da mich meine beste Freundin von weiter weg für einige Tage besucht hat. Zurück melde ich mich nun mit einer frischen Rezension zu "The Hate U Give."


Titel: The Hate U Give

Autor: Angie Thomas

Verlag: cbt

Einband: Gebundene Ausgabe

Preis: 17,99 € 

Seiten: 512

Hier kaufen:


cbt Verlag 

Amazon
Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen...

Dienstag, 15. August 2017

Rezension zu Rescue Center Nord ♥

Hallöchen! Auf meinem Blog wird es heute mal wieder
etwas dystopisch, denn die Rezension zu "Rescue Center Nord" steht an! 
Viel Spaß beim Lesen (:


Titel: Rescue Center Nord

Autor: Heike Trojnar

Verlag: EINBUCH Buch- und Literaturverlag Leipzig

Einband: Taschenbuch 

Preis: 13,40 € 

Seiten: 191

Hier kaufen:


Amazon
Stuttgart 2040: Das Rescue Center Nord ist der größte Secondhandshop Stuttgarts. Der 19-jährige Rano arbeitet dort, um sein Leben und sein künftiges Studium zu finanzieren. Es bleibt ihm kaum freie Zeit, da seine schwerkranke Schwester Alani viel Unterstützung von ihm einfordert. Die Belastung überschreitet seine Grenzen. Da seine Schwester nicht ausreichend versichert ist, um medizinisch gut versorgt zu werden und ihr dafür auch die finanziellen Möglichkeiten fehlen, lässt sich Rano auf kriminelle Machenschaften ein, die auch über das Rescue Center Nord abgewickelt werden. Die Schwierigkeiten spitzen sich zu und ein schlimmes Ende droht...

Mittwoch, 9. August 2017

Bücher, die mich zu Tränen rührten..♥

Hey ihr Bücherwürmer! Der ein oder andere, der mich kennt, weiß bestimmt eins über mich: Bücher können mich sehr schnell fesseln und rühren. Jedoch weine ich allgemein sowohl bei Büchern als auch bei Filmen selten. Klar bei vielen Büchern sind schon Tränchen aus dem Auge geflossen (beispielsweise bei der Again-Reihe von Mona, Selection Band 3, Clockwork Princess oder beim letzten Band von Panem), aber so richtig weinen, dass ich kaum aufhören kann, tritt nicht häufig ein. Deswegen werde ich euch heute die wenigen Bücher vorstellen, die mich wie einen Schlosshund weinen ließen!


Dienstag, 1. August 2017

Lesemonat Juli ♥

Herzlich Willkommen zu meinem Lesemonat Juli! Tja was soll ich sagen, dieser ist wieder einmal in voller Schnelligkeit vorbeigerast. Ich von meiner Seite aus hatte mit 10 Büchern einen unglaublich erfolgreichen Lesemonat. Ein eBook habe ich ebenfalls gelesen, auf meinem Bild ist es aber leider nicht zu sehen. Insgesamt waren es 4203 Seiten und das sind ca. 135 Seiten pro Tag! Die meisten der Bücher haben mir sehr gut gefallen (:

Mittwoch, 26. Juli 2017

Rezension zu Stolz und Vorurteil ♥

Halli Hallo (:
In diesem Beitrag wird es mal um ein 
etwas anderes Genre gehen. "Stolz und Vorurteil"
habe ich nämlich ganz frisch beendet und heute
teile ich euch gerne dazu meine 
Meinung mit!


Titel: Stolz und Vorurteil

Autor: Jane Austen

Verlag: Penguin

Einband: Taschenbuch 

Preis: 10,00 € 

Seiten: 640

Hier kaufen:


Penguin Verlag 

Amazon 

Nicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäß unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Land, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall. Zum allgemeinen Unverständnis hat sie die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt Elizabeth hartnäckig ihrem eigenen Urteil ...