Montag, 30. November 2015

Lesemonat November ♥

Hey! Und schon wieder ist ein Lesemonat vorbei.

 Der vorletzte von diesem Jahr. 

Es ist immer wieder erstaunlich wie schnell die Zeit doch vergeht.

Ich habe diesen Monat 5 Bücher gelesen. Insgesamt sind es dann

2032 Seiten und das sind 67 Seiten pro Tag.




Dienstag, 24. November 2015

Rezension zu Winter und Schokolade ♥

Hallo :) Endlich ist der Winter da! Passend dazu stelle ich euch heute ein 
tolles Buch für diese Jahreszeit vor. Danke an den Heyne Verlag
für dieses Rezi-Exemplar!





Titel: Winter und Schokolade



Autor: Kate Defrise


Verlag: Heyne
 


Einband: Taschenbuch



Preis: 9,99



Seiten: 448



Hier kaufen:

Beschreibung:

Drei Schwestern, ein tragisches Ereignis, ein Weihnachtsessen, das alle wieder zusammenbringt
Die Schwestern Magali, Jacqueline und Colette haben schon lange nichts mehr von ihrem Vater gehört. Seit dem Tod ihrer geliebten Mutter vor vielen Jahren herrscht Eiszeit in der Familie. Als er ihr Vater sie einlädt, Weihnachten mit ihm zu feiern, sind sie alles andere als begeistert. Dennoch fahren die Schwestern nach Hause, im Gepäck nichts als ihren Groll und das alte Familienrezept für Mousse au Chocolat. Sie ahnen nicht, dass ein lang gehütetes Geheimnis darauf wartet, gelüftet zu werden ...



Montag, 16. November 2015

Rezension zu Wohin du auch gehst ♥

Huhu! Ich bin auch wieder mit einer Rezension zurück.
In letzter Zeit nimmt meine Zeit nur ein Ding in Anspruch -
nämlich Schule. Ich versuche aber mit den Rezensionen
hinterherzukommen.

Titel: Wohin du auch gehst


Autor: Leisa Rayven

Verlag: Fischer

Einband: Taschenbuch


Preis: 14,99


Seiten: 496


Hier kaufen:
Beschreibung:
Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen.

Donnerstag, 5. November 2015

Rezension zu Homeless ♥

Hey ihr :) heute gibt es mal eine neue Rezension. 
Es geht um ein ganz besonderes Buch,
welches mich sehr bewegt wird.
Ich freu mich euch "Homeless" vorzustellen.

Titel: Homeless


Autor: Laura Wiedemann


Einband: Taschenbuch


Preis: 11,99


Seiten: 288


Hier kaufen:

Amazon







Beschreibung:

 »Homeless« spielt in der fiktiven Kleinstadt Braxton in der Nähe von London. Der 16-jährige John, der vor etwa über einem Jahr sein Zuhause verlassen hat, lebt mit einer Gruppe von obdachlosen Jugendlichen im „Betonklotz“ - ein riesiges Parkhaus, das nie wirklich benutzt wird. Trotz diversen Meinungsverschiedenheiten und Auseinandersetzungen versuchen die Straßenkids zusammenzuhalten und gemeinsam ums Überleben zu kämpfen. 
Im Verlauf der Geschichte erfährst Du immer mehr von der erschreckenden Wahrheit über das Leben auf der Straße, wo John und seine Clique tagtäglich verschiedenen Gefahren ausgesetzt sind und nie wissen, was sie als nächstes erwartet. Einsamkeit, Gewalt, ständiger Hunger, beißende Kälte und schlaflose Nächte gehören zum Alltag der Teenager. Zudem scheint ihnen Gefahr auf der anderen Seite der Stadt zu drohen - Denn dort haust in einer alten Fabrik eine weitere Gruppe von Obdachlosen, die ihrem Ruf zufolge gefährliche und gewalttätige Kriminelle sind. 
Doch bestimmte Vorfälle zwischen den beiden Cliquen lassen Zweifel aufkommen und John weiß nicht mehr, wem er vertrauen kann - Dem Anführer seiner eigenen Gruppe oder seinem geheimnisvollen Gegner Cain aus der Fabrik?

Meinung:

Auf Instagram habe ich dieses Buch der Autorin überall gesehen. Letztendlich
habe auch icht dann große Lust bekommen es zu lesen und es bestellt.
Ich bereue es nicht!
Es geht um John, der auf der Straße lebt. Wegen seiner Vergangenheit, wohnt er mit
anderen Jugendlichen auf der Straße. Wie man sich denken kann ist das leben 
dort nicht einfach.. 


Sonntag, 1. November 2015

Lesemonat Oktober ♥

Hey ihr :) mal wieder ist ein neuer Lesemonat vorbei und ein neuer Lesemonat beginnt.
Diesen Monat habe ich 7 Bücher gelesen. Mit diesem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.
Insgesamt waren es 2472 Seiten und das sind ca. 79 pro Tag!

Hier seht ihr die Bücher auf einem Blick:



Mein Monatshighlight war definitiv "Silber - das dritte Buch der Träume."
Es hat mich wie seine Vorgänger, total begeistert und ich muss
einfach sagen - diese Bücher gehören zu meinen absoluten Lieblingen.

"Gelöscht" hat mich auch sehr überrascht. Anfangs bin ich nicht
gut reingekommen, aber dann wurde ich total überzeugt.

"Das Licht von Aurora" hat mir auch sehr gefallen. 

Von "Ich werde immer bei dir sein" wurde ich etwas
enttäuscht. Der erste Band hatte mir so gut gefallen und dieser jetzt
nicht mehr so.

"Frostkuss" war ein Buch mit einer tollen Idee, das aber
trotzdem Schwächen hat.

Selection Storys 2 hat mir wieder gut gefallen, es ist einfach
immer schön von anderen Charakteren der Lieblingsbücher
etwas zu erfahren. Leider ist es aber sehr kurz.

"Halloweens Kiss" ist ein super Buch für
diesen Monat gewesen, welches aber auch nur ein 
3 Sterne Buch war.

In Liebe, Meike ♥