Dienstag, 20. Juni 2017

Filmrezension: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie ♥

Hey ihr lieben! Letzten Mittwoch war ich mit einer Freundin im Kino in der Buchverfilmung zu "Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie." Da ich immer noch geflasht bin und euch sehr gerne von diesem grandiosen Film berichten möchte, der auch erst diesen Monat erschienen ist, gibt es heute mal wieder eine Filmrezension (:



Dienstag, 13. Juni 2017

Rezension zu Moon Dancer ♥

Hallöchen (:
Ich stelle euch heute endlich ein 
ganz wundervolles Buch vor, welches auch zu meinen
Monatshighlights im Mai gehörte. 
Dabei rede ich von "Moon Dancer."



Titel: Moon Dancer

Autor: Soyadeba

Einband: Taschenbuch

Preis: 10,70 € 

Seiten: 204

Hier kaufen:


Amazon




Moon Dancer is a book of poetry for the modern day woman and everyone who is recovering from wounds on the soul. Learn about toxic relationships, how to spot a toxic person and read about ways how to cut them out of your life. Live through the phases of recovery: The Darkness, The Awakening and The (Moon) Dancing.



Mittwoch, 7. Juni 2017

Lesemonat Mai ♥

Willkommen zu meinem neuen Lesemonat Mai! Der Monat ist wie immer zu schnell vorbei gegangen, aber ich habe trotzdem einiges geschafft. Im Mai sind es 10 wundervolle Bücher geworden, die ich gelesen habe. Es gab wie immer Enttäuschungen, aber auch tolle Highlights, die ich euch nun heute vorstelle. Insgesamt sind das 3930 Seiten und das sind ca. 126 Seiten pro Tag (:

Montag, 5. Juni 2017

Serienrezension: Confess ♥

Halli Hallo :) Ich wünsche euch einen schönen Feiertag! Hoffentlich könnt ihr das verlängerte Wochenende genießen. Von mir gibts heute meine zweite Serienrezension. Colleen Hoovers Buch "Love and Confess" wurde als Serie gedreht und heute würde ich gerne mit euch darüber "reden."


Mittwoch, 31. Mai 2017

Rezension zu Lemon Summer ♥

HUHU!
Eine Rezension zu einem wundervollen
Sommerbuch wartet heute auf euch!
"Lemon Summer" ist Kody Keplingers neues
Buch und perfekt für diese
 Jahreszeit!



Titel: Lemon Summer

Autor: Kody Keplinger

Verlag: cbt

Einband: Taschenbuch

Preis: 9,99 € 

Seiten: 352

Hier kaufen:


cbt Verlag 

Amazon 




Beschreibung:  


Die Liebe findet dich, wo du auch steckst - Seit ihre Eltern geschieden sind, verbringt Whitley die Sommerferien bei ihrem Dad. Doch was für sie sonst die beste Zeit des Jahres war, entpuppt sich diesmal als reinster Albtraum. Denn ihr Dad – Überraschung! – hat eine neue Verlobte. Und die hat einen Sohn. Der sich ausgerechnet als Whitleys One-Night-Stand entpuppt. Weil Gefühle aber so gar nicht ihr Ding sind, lenkt Whitley sich ab: Party bis zum Umfallen. Dabei übersieht sie fast die guten Dinge direkt vor ihrer Nase. Wie den Jungen, dem wirklich etwas an ihr liegt ...


Mittwoch, 24. Mai 2017

Rezension zu Into the Water ♥

Hey ihr lieben (:
Eine neue Rezension steht an!
Und dieses Mal sogar zu einem Thriller, denn
ich bin dem Genre in den letzten Monaten immer
mehr verfallen. Heute geht es also um
"Into the Water."




Titel: Into the Water

Autor: Paula Hawkins

Verlag: Blanvalet

Einband: Paperback

Preis: 14,99 € 

Seiten:480

Hier kaufen:


blanvalet Verlag 

Amazon 




Beschreibung: 


»Julia, ich bin’s. Du musst mich anrufen. Bitte, Julia. Es ist wichtig …« In den letzten Tagen vor ihrem Tod rief Nel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht ab, ignorierte den Hilferuf. Jetzt ist Nel tot. Sie sei gesprungen, heißt es. Julia kehrt nach Beckford zurück, um sich um ihre Nichte zu kümmern. Doch sie hat Angst. Angst vor diesem Ort, an den sie niemals zurückkehren wollte. Vor lang begrabenen Erinnerungen, vor dem alten Haus am Fluss, vor der Gewissheit, dass Nel niemals gesprungen wäre. Und am meisten fürchtet Julia das Wasser und den Ort, den sie Drowning Pool nennen …


Freitag, 19. Mai 2017

Serienrezension: Tote Mädchen lügen nicht ♥

Hallöchen (: Vielleicht haben ein paar von euch schon das neue Kästchen oben auf meinem Blog bemerkt, welches sich nun "Serien & Filme" nennt. Dies ist eine Idee, die mir schon länger im Kopf hängt und die ich nun endlich verwirklichen will. Es wird hier nun nicht mehr nur Rezensionen zu Büchern geben, denn ich werde von nun an auch über Filme und Serien reden. Mein Hauptthema ist natürlich weiterhin Buch & Co, doch ich würde nun gerne eine weitere Liebe mit euch teilen. Bei Buchverfilmungen wird es natürlich auch immer einen Bezug zum jeweiligen Buch geben.

Beginnen wir nun mit der ersten Serie, von der man momentan viel hört: TOTE MÄDCHEN LÜGEN NICHT! Aber ist der Hype um die Serie das ganze Drama wert? - Das erfahrt ihr heute.


Donnerstag, 18. Mai 2017

Rezension zu Frühling in Paris ♥

Halli Hallo (:
Das warme Wetter ist ausgebrochen! Macht
es euch gemütlich mit diesem Blogpost, denn heute
habe ich ein süßes Buch für den 
Frühling/Sommer für euch.



Titel: Frühling in Paris
Autor: Fiona Blum

Verlag: Goldmann

Einband: Gebundene Ausgabe

Preis: 15 € 

Seiten: 288

Hier kaufen:


Goldmann Verlag 

Amazon 




Beschreibung: 


In der Rue d'Estelle blühen die Platanen. Es ist Mai, und das Leben scheint heiter und unbeschwert. Doch den Bewohnern des Hauses Nr. 5 ist nicht nach Frühling zumute. Isaac, der alte russische Jude, verlässt kaum mehr seinen Tabakladen. Dem Studenten Nicolas, der als Straßenclown arbeitet, gelingt es nicht mehr, die Menschen zum Lachen zu bringen. Und die ehrgeizige Tänzerin Camille hat alle Leichtigkeit verloren. Bis eines Tages die junge Louise auftaucht und ein kleines Café eröffnet. Mit ihrer Unbekümmertheit stellt sie alles auf den Kopf und sorgt für einen Zauber, den es in der Rue d'Estelle schon lange nicht mehr gegeben hat.


Dienstag, 9. Mai 2017

Rezension zu Karma Girl ♥

Huhu! Heute gibt es gleich zwei Blogposts, denn ich
habe das Bloggen sehr vermisst und habe einiges zum Nachholen.
 Viel Spaß beim Lesen der Rezension zu Jennifer
Esteps neustem Werk "Karma Girl."




Titel: Karma Girl
Autor: Jennifer Estep

Verlag: Piper

Einband: Broschiert

Preis: 12,99 € 

Seiten:400

Hier kaufen:


Piper Verlag  

Amazon  



Beschreibung: 


In der Welt von »Bigtime« hat jede Stadt mindestens einen Superhelden. Doch selbst der coolste Held kann nichts gegen die Irrungen und Wirrungen der Liebe ausrichten. Daher sollten sich die Heroen in Jennifer Esteps neuer Reihe besser zweimal überlegen, für wen sie aus dem Spandex schlüpfen: Reporterin Carmen Cole erlebt ihren absoluten Alptraum. Kurz vor ihrer Hochzeit erwischt sie ihren Verlobten mit ihrer besten Freundin im Bett. Und es kommt schlimmer – er ist auch noch der ortsansässige Superheld und ihre beste Freundin dessen Erzfeindin! Nach dieser Demütigung beschließt Carmen, sich zu rächen und befördert die beiden geradewegs in die Schlagzeilen. Von da an ist es ihre Lebensaufgabe, Superhelden zu enttarnen. Als sie jedoch in der Metropole Bigtime die Identität der mysteriösen Fearless Five aufdecken soll, geschieht eine Tragödie. Carmen möchte daraufhin nichts lieber, als mit dem Job aufzuhören, nur leider haben die Superschurken Gefallen an Carmens Arbeit gefunden. Sie zwingen sie, sich an die Fersen des Anführers der Five zu heften. Und der sieht zu allem Überfluss extrem gut aus ...



Lesemonat April ♥

Hallöchen meine süßen (: 
Es tut mir schrecklich Leid, dass jetzt lange kein Blogpost von mir kam. In letzter Zeit sind einige nicht so schöne Dinge passiert, weswegen ich mir eine kurze Auszeit genommen habe. Nun folgt aber endlich mein Lesemonat April und ich bin auch wieder aktiv. Gelesen habe ich in diesem Monat 8 Bücher und ein ganz kurzes Ebook. Insgesamt sind es dann 2904 Seiten und das wiederum sind ca. 96 Seiten am Tag. Ich bin sehr zufrieden, wobei diesen Monat fast nur mittelmäßige 
Bücher dabei waren!


Sonntag, 23. April 2017

Rezension zu Infernale - Rhapsodie in Schwarz ♥

Hey ihr! 
Heute gibts die Rezension zu einem Buch, auf welches 
ich sehr lange gewartet habe - Infernale Band 2. Wie es mir 
letztendlich gefallen hat und ob es mit Band 1 mithalten
kann, erfahrt ihr nun. :)


Titel: Infernale - Rhapsodie in Schwarz

Autor: Sophie Jordan

Verlag: Loewe

Einband: Gebundene Ausgabe

Preis: 18,95 € 

Seiten: 384

Hier kaufen:


Loewe Verlag 

Amazon 




Beschreibung: 


Ich hatte geglaubt, Mörderin genannt zu werden und alles zu verlieren – meine Zukunft, meinen Freund, meine Freunde – wäre das Schlimmste, was mir passieren konnte. Aber ich habe mich getäuscht. Herauszufinden, dass sie recht haben? Herauszufinden, dass ich genau das bin? Das ist noch viel schlimmer.
 
Seit Davy positiv auf das Mördergen (HTS) getestet wurde, hat sie alles verloren: ihre Familie, ihre Freunde, ihre Zukunft – und was am schlimmsten ist, sich selbst. Denn obwohl sie verzweifelt dagegen angekämpft hat, ist sie doch zu dem geworden, was sie nie sein wollte: eine Mörderin. Eine Widerstandsgruppe und ihr Anführer Caden geben ihr ein neues Ziel. Und Caden weckt Gefühle in ihr, zu denen sie glaubte, nie mehr fähig zu sein. Aber die Schuldgefühle lassen Davy einfach nicht los ... 

Montag, 17. April 2017

Buchige Ostergeschenke ♥

Huhu! Ich hoffe ihr hattet schöne Osterfeiertage und
dass euch der Buchosterhase ein paar kleine Geschenkchen 
gemacht hat. Bei mir gabs Unmengen an Süßigkeiten, ein
Büchergutschein und 3 Bücher, die ich euch heute gerne
vorstelle und zeige :) Viel Spaß dabei!
 

Samstag, 15. April 2017

Rezension zu Die Schöne und das Biest Filmhörspiel ♥

Halli Hallo :)
Tut mir Leid wegen der Abwesenheit, aber ich war mal
wieder viel unterwegs. Nun wünsche ich euch noch ein schönes
Osterwochenende und passend dazu habe ich auch gleich
eine Rezension zum Filmhörspiel von "Die Schöne und das
Biest" für euch. Mit diesem könnt ihr auf jeden Fall
mal abschalten!




Titel:  Die Schöne und das Biest

Leser: Gabrielle Pietermann

Verlag: der Hörverlag
 
Preis: 8,99 € 

Länge: ca. 1h 41 min, 2 CD's


Hier kaufen:




Beschreibung: 


Eine Fee hat den hartherzigen Prinzen Adam zur Strafe in ein Biest verwandelt und mit ihm alle Schlossbewohner in lebende Haushaltsgegenstände. Dieser Bann kann nur durch die Liebe eines Mädchens gebrochen werden. Als sich die schöne und kluge Belle eines Tages in sein Schloss verirrt, denkt das uneinsichtige Biest jedoch überhaupt nicht daran, sich liebenswert zu verhalten. Kann es dennoch rechtzeitig Belles Liebe gewinnen, bevor das letzte Blatt der magischen Rose fällt und die Schlossbewohner für immer verwandelt bleiben?


Montag, 3. April 2017

Lesemonat März ♥

Hallöchen (: 
Mein Standartspruch zum Ende jedes Monats: Wo geht die Zeit nur hin? Das werde ich wohl nie verstehen. Lesetechnisch lief dieser Monat einfach nur BOMBE! So einen guten Lesemonat hatte ich bisher nur einmal und das war in den Sommerferien 2015. Ich habe 15 Bücher gelesen. Zum einen lag das an meinen Faschingsferien Anfang März und zum Anderen daran, dass ich eine Entscheidung treffen musste, wegen der es mir eine Zeit lang auch nicht sonderlich gut ging und so habe ich
mich umso mehr ins Lesen vertieft. Insgesamt waren es 5360 Seiten 
also täglich ca. 172 Seiten.


Auf dem Bild fehlen zwei Bücher! Eins davon ist ein Ebook gewesen und das andere habe ich mal wieder aus Dummheit vergessen aufs Bild zu packen - ihr kennt mich ja. Außerdem habe ich tatsächlich nur Taschenbücher gelesen, was mir erst durch dieses Bild aufgefallen ist. Wo sind meine wundervollen Hardcover geblieben? Und zweitens habe ich das erste Mal ein Buch abgebrochen - ein Monat voller Spekatkel :D

Dienstag, 28. März 2017

Rezension zu Bailey - Ein Freund fürs Leben ♥

Hey ihr süßen (:
Heute habe ich die Rezension zu einem 
ganz besondern Buch für euch. Vielleicht habt
ihr ja schon von "Bailey" gehört? 
Es ist aus der Sicht eines Hundes geschrieben 
und wirklich zuckersüß! 


Titel: Bailey - Ein Freund fürs Leben

Autor: W. Bruce Cameron

Verlag: Heyne

Einband: Taschenbuch

Preis: 9,99 € 

Seiten: 352

Hier kaufen:



Heyne Verlag


Amazon


Beschreibung:


Bailey ist clever, faul und ziemlich frech. Am Ende eines tristen Lebens als Straßenköter fragt er sich, wozu er überhaupt auf der Welt war, und ist verblüfft, plötzlich als wunderschöner Rassehund wiedergeboren zu werden. Der achtjährige Ethan nimmt ihn bei sich auf, und Bailey lernt, was es heißt, einen echten Freund zu haben. Aber seine Reise ist noch nicht beendet, er muss weiterziehen und noch viel lernen. Als er Ethan nach vielen Jahren wiedersieht, ergibt alles plötzlich einen Sinn ...


Sonntag, 26. März 2017

Rezension zu Paper Princess ♥

Huhu!
"Paper Princess" hat ein sehr bezauberndes Cover. 
Ob der Inhalt genauso vielversprechend ist, erfahrt
ihr in meiner heutigen Rezension. Ganz viel Sapß
beim Lesen. (: 


Titel: Paper Princess - Die Versuchung
Autor: Erin Watt

Verlag: Piper

Einband: Paperback

Preis: 12,99 € 

Seiten: 384

Hier kaufen:


Piper Verlag  

Amazon 




Beschreibung: 

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Mittwoch, 15. März 2017

Sweek - Eine Plattform für jeden der Geschichten liebt ♥

Halli Hallo ihr lieben (:
Heute möchte ich euch eine ganze besondere neue Website & App
vorstellen, die den Namen "Sweek" trägt. 
Wenn ihr also gerne Geschichten lest oder selbst schreibt,
bleibt auf jeden Fall dran!

Dienstag, 14. März 2017

Rezension zu Imagines ♥

Hallöchen (:
Heute gibt es endlich meine Rezension
zu "Imagines" von Anna Todd und vielen weiteren Autoren
Ich habe es immer wieder zwischendurch
gelesen, da es ja aus Kurzgeschichten besteht.



Titel: Imagines
Autor: Anna Todd

Verlag: Heyne

Einband: Broschiert

Preis: 14,99 € 

Seiten: 784

Hier kaufen:


Heyne Verlag 

Amazon 




Beschreibung:


Storys über Benedict Cumberbatch, Kanye West, Selena Gomez, Zayn Malik, Tom Hardy und viele mehr! Manchmal verschwinden wir gerne in eine Fantasiewelt, die uns den Alltag versüßt und unsere Vorstellungskraft anregt. Genau das tun auch die Autoren dieses Bandes. In Imagines bringen namhafte Autoren, allen voran Anna Todd, uns mit unseren liebsten Prominenten zusammen und erzählen Geschichten voller Ruhm, Glamour, Leidenschaft und Liebe.


Freitag, 10. März 2017

Rezension zu Den Mund voll ungesagter Dinge ♥

Hey :) Ich möchte euch heute eine 
der schönsten Geschichten vorstellen, die ich
jemals gelesen habe! Ich hoffe euch wird
sie genauso so sehr überzeugen können.


Titel: Den Mund voll ungesagter Dinge
Autor: Anne Freytag

Verlag: Heyne

Einband: Broschiert

Preis: 14,99 € 

Seiten: 400

Hier kaufen:



Heyne Verlag


Amazon




Beschreibung:


Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie. 

Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert.


Montag, 6. März 2017

Lesemonat Februar ♥

Huhu!
Der  Lesemonat Februar steht auch schon wieder an.
In diesem habe ich 6 Bücher gelesen und das sind insgesamt
2674 Seiten, also ca. 95 Seiten am Tag. Drei etwas dickere
Wälzer und zwei etwas dünnere Bücher durfte ich diesen Monat
verschlingen.


Dienstag, 28. Februar 2017

Rezension zu Rat der Neun - Gezeichnet ♥

Huhu :)
Ich habe heute endlich die erste richtige Rezension diesen
Monat für mich. Jetzt musstet ihr aber wirklich lange warten!
Ich wünsch euch viel Spaß beim Lesen meiner Meinung
 zum neuen Buch "Rat der Neun" von Veronica Roth.

Titel: Rat der Neun - Gezeichnet
Autor: Veronica Roth

Verlag: cbt

Einband: Gebundene Ausgabe

Preis: 19,99 € 

Seiten: 608

Hier kaufen:


cbt Verlag 

Amazon 




Beschreibung: 


In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Lebensgabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe …Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Lebensgabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht – was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in Ryzeks Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt. Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören …


Sonntag, 19. Februar 2017

It Ends with us - Ein Buch voller wunderschöner Zitate ♥

Halli Hallo :)
Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, kam diesen
Monat noch keine richtige Rezension.  Das tut mir schrecklich
Leid, aber irgendwie kam ich nie richtig dazu und habe auch noch
nicht allzu viel gelesen. Nächste Woche gehts für mich mit meiner
Klasse nach London und danach wird dann auch hoffentlich
eine zu "Rat der Neun" kommen. Trotzdem möchte ich natürlich
bloggen und ich hoffe euch gefällt mein heutiger
abwechslungsreicher Blogbeitrag!

Dienstag, 14. Februar 2017

Fifty Shades Of Grey Talk ♥

Hallöchen ihr buchverrücketen und ich wünsche
euch einen wundervollen Valentinstag! :)
Heute widme ich mich einem ganz besonders gehypten
Buch, welches sowohl starke positive als auch negative Meinungen
aufwirft. Und zwar wird mein heutiger Post allgemein von Fifty Shades
of Grey handeln und da ich den zweiten Film an Freitag gesehen
habe werde ich ganz frisch meine Meinung hierzu mitteilen. 
Viel Spaß dabei! ♥



Dienstag, 7. Februar 2017

Lesemonat Januar ♥

Hallöchen (:
Der erste Monat des Jahres ist schon wieder vollendet.
Für mich hat das Jahr unheimlich gut gestartet, denn ich habe
insgesamt 11 Bücher gelesen und es waren ganz tolle
Highlights dabei, was mich sehr freut, da im Dezember ja kein einziges
 Buch dabei war, welches mich komplett überzeugen konnte
Insgesamt sind es 3543 Seiten und 
das sind ca. 114 Seiten pro Tag!


"The Deal" steht stellvertretend für "The Mistake" auf dem Bild, da ich dieses momentan entliehen habe!

Mittwoch, 1. Februar 2017

Wie ich zum Lesen kam.. ♥

Hallo ihr :) heute gibt es mal einen ganz anderen Post von mir also sonst.
Ich habe mir gedacht, dass ich euch einfach mal meine Geschichte erzähle, 
wie ich denn überhaupt zum Lesen gekommen bin. Wie sich mein Geschmack
 für verschiedene Genres entwickelt hat und welche Bücher mich
dazu verleitet haben immer weiterzumachen.


Samstag, 28. Januar 2017

Rezension zu Trust Again ♥

Hey ihr lieben!
Eins der besten Bücher für dieses Jahr habe ich
vermutlich in "Trust Again" gefunden. Deswegen werde
ich es auch heute gerne vorstellen (:
Um zu meiner Rezension von Band 1
zu gelangen: Hier klicken
 

Titel: Trust Again

Autor: Mona Kasten

Verlag: Lyx


Einband: Paperback


Preis: 12 € 

Seiten: 460

Hier kaufen:




Beschreibung: 


Sie hat mit der Liebe abgeschlossen – Er weigert sich, sie aufzugeben. In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ – und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ... 


Montag, 16. Januar 2017

Rezension zu Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche ♥

Halli Hallo :)
Schon seit Wochen schwirrt "Young Elites"
auf Instagram und Co. herum und heute ist
es auch endlich offiziell erschienen. Deswegen habe
ich auch meine Rezension dazu für euch! 



Titel: Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche

Autor: Marie Lu

Verlag: Loewe


Einband: Gebundene Ausgabe


Preis: 18,95 € 

Seiten: 416

Hier kaufen:
  




Beschreibung:


Über Nacht verfärbten sich Adelinas wunderschöne schwarze Haare plötzlich silbern. Seit sie das mysteriöse Blutfieber überlebte, ist die Tochter eines reichen Kaufmanns gezeichnet und von der Gesellschaft verstoßen. Aber die Krankheit hat ihr nicht nur eine strahlende Zukunft genommen, sondern auch übernatürliche Kräfte verliehen. Und Adelina ist nicht die Einzige. Die Gemeinschaft der Dolche wird vom König gejagt und gefürchtet, denn mit ihren unerklärlichen Fähigkeiten sind sie imstande, ihn vom Thron zu stürzen. Doch dazu benötigen sie Adelinas Hilfe ...


Mittwoch, 11. Januar 2017

Rezension zu The Mistake - Niemand ist perfekt ♥

Hallöchen :)
Mein Wochenstart war leider nicht der beste, die Schule
hat wieder angefangen und ich bin dauermüde. Trotzdem
 habe ich heute etwas schönes für euch - meine Rezension
zu  "The Mistake - Niemand ist perfekt" -
 dem zweiten Teil von The Deal.


Titel: The Mistake - Niemand ist perfekt

Autor: Elle Kennedy

Verlag: Piper

Einband: Taschenbuch

Preis: 9,99 € 

Seiten: 368

Hier kaufen:
 





Beschreibung:

 

College-Eishockey-Star Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im Bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm dieses hübsche, scharfzüngige Mauerblümchen fortan nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen – wobei es ihr durchaus Spaß macht, diesem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht.